Rauchentwicklung in Volzendorf

Am 26. April rückte die Freiwillige Feuerwehr Woltersdorf zusammen mit den Wehren aus Lüchow,

Dangenstorf, Lemgow und Schweskau/Volzendorf zu einem Brandeinsatz nach Volzendorf aus. Hier hatten Anwohner den Notruf gerufen, nachdem sie im Hause ihrer Nachbarin den Rauchmelder hörten. Bei Eintreffen der Wehren hatten die Ersthelfer die in der Wohnung befindliche Dame bereits in Sicherheit gebracht. Den Einsatzkräften blieb es nun übrig, die Rauchquelle zu lokalisieren und unschädlich machen: es handelte sich hierbei um eine Bratpfanne, die noch auf dem eingeschalteten Herd stand. Des Weiteren wurde das Haus durchlüftet.

Die Seniorin und die Ersthelfer wurden mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

 

...zurück zur Startseite.

Text u. Gestaltung: Mike Reinhardt

Foto: EJZ