1. Platz beim Regionalentscheid in Klein Meckelsen


Beim Regionalentscheid der Feuerwehren in Klein Meckelsen hat die Freiwillige Feuerwehr Woltersdorf am 18. September 2016 erneut den 1. Platz in ihrer Wertungsgruppe (FPN) erreicht.

Mit einem Ergebnis von 446,52 Punkten setzte sich unsere Wettbewerbsgruppe gegen den Zweitplatzierten aus Barum (435,21 Punkte) und den Dritten aus Honerdingen (431,94 Punkte) durch.

Somit qualifizierte sich unsere Wehr zusammen mit den besten zehn Wehren aus ihrer Wertungsgruppe für den Landesentscheid, der im nächsten September stattfindet.

In der Wertungsgruppe PFPN (traditionell: „TS-Wertung“) siegte die Wettkampfgruppe aus Höver mit 445,95 Punkten, vor Testorf (436,71 Punkte) und Wachtendorf (435,81 Punkte).

Erfreulich für den Landkreis Lüchow-Dannenberg ist, dass sich mit den Wehren aus Bergen/Dumme, Lübbow, Sachau und Siemen insgesamt fünf Gruppen aus dem Kreis für den Landesentscheid qualifiziert haben, der den höchsten erreichbaren Wettbewerb nach FwDV 3 darstellt.

Die Freiwillige Feuerwehr Woltersdorf bedankt sich für die Leistung ihrer Kameraden und gratuliert allen, die sich mit ihnen zur Teilnahme im nächsten Jahr qualifiziert haben.

Siehe auch:

Samtgemeindefeuerwehrtag 2016

Kreisfeuerwehrtag 2016

Text und Gestaltungs: Mike Reinhardt

Fotos:Oliver Hein , FFw Woltersdorf

...zurück zur Startseite.