Kreisfeuerwehrtag 2016 in Zernien

Wie immer am letzten Augustwochenende fand am 27. und 28. August der Kreisfeuerwehrtag in Zernien statt. Hierbei traten am Samstag die Jugendfeuerwehren und die Floriangruppen an. Am Sonntag war es dann an den aktiven Wettbewerbsgruppen, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Der von den Wehren Gülden und Mützingen veranstaltete Wettkampf fand auf einem hervorragend hergerichteten Platz an der Biogas-Anlage in Zernien statt. Hier konnten die Wehren auf zwei Bahnen ihre Übungen absolvieren und es war ausreichend Platz für ein umfangreiches Rahmenprogramm. Auch das Wetter war grandios: strahlender Sonnenschein und hohe Temperaturen sorgten für gute Laune, kalte Getränke, Eis und Wasserduschen für die ersehnte Abkühlung.

Am Samstag traten 31 Jugendfeuerwehren , sowie 26 Floriangruppen an. Erstere zeigten ihr Können bei einer Übung zum Löschangriff und einem Hindernislauf, letztere nahmen an einem Spiel ohne Grenzen teil. Bei den Jugendfeuerwehren siegte die Gruppe aus Damnatz (1423 Punkte), unsere Gruppe belegte den 25. Platz (1354 Punkte). Bei den Floriangruppen erreichten unsere jüngsten Nachwuchskräfte einen hervorragenden 2. Platz (zusammen mit der Gruppe aus Vasenthien mit 1551 Punkten), hinter den Siegern aus Langendorf (1565 Punkte).

Am Sonntag traten die aktiven Feuerwehrmänner und -frauen auf dem Wettkampfplatz an. Wie immer gab es eine LF- und einen TS-Wertung. In der LF-Wertung konnte sich zum elften Mal in Folge die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Woltersdorf durchsetzen (445,72 Pukte), vor den Gruppen aus Bergen und Clenze (424,98; 424,53 Punkte). Diese drei Wehren haben sich somit auch für den Regionalentscheid in Klein Meckelsen qualifizeirt, der am 18. September stattfinden wird. In der TS-Wertung siegte die erste Gruppe aus Sachau mit einem Ergebnis von 447,35 Punkten, auf dem zweiten Platz folgte Siemen mit 438,04 Punkten. Zusammen mit Lübbow und Luckau haben sich diese Wehren ebenfalls für den Regionalentscheid qualifiziert.

Die Freiwillige Feuerwehr Woltersdorf bedankt sich für die tolle Leistung ihrer Kameraden und den Jungen und Mädchen aus den Nachwuchsgruppen.

 

Siehe auch:

Samtgemeindefeuerwehrtag 2016

Regionalentscheid 2016

 

...zurück zur Startseite.

Text u. Gestaltung: Mike Reinhardt; Fotos: M. Reinhardt, S. Weber