Container brennt auf der Deponie Woltersdorf

Am Abend des 01. August 2016 brannte auf der Deponie Woltersdorf ein Abfall-Container. Die Freiwillige Feuerwehr Woltersdorf war schnell am Einsatzort um zu löschen.

Da sich das Tor zunächst nicht öffnen lies, mussten sich die Kameraden Zutritt zum Gelände verschaffen, indem sie ein Loch in den Zaun schnitten. Über einen Oberflurhydranten konnte in Sekundenschnelle auch ohne Pumpe oder Fahrzeug Wasser gefördert werden und das Feuer mittels eines Schaumangriffs in kurzer Zeit gelöscht werden.

Alarmiert wurde ebenfalls die Wehr aus Lüchow. Nach dem Einsatz verschloss die Woltersdorfer Wehr den zuvor geöffneten Zaun wieder.

 

...zurück zur Startseite.

Text u. Gestaltung: Mike Reinhardt

Foto: EJZ